Universalmessgeräte UMG 96L / UMG 96

Die Universalmessgeräte (96×96 mm) UMG 96L und UMG 96 sind geeignet für den Einsatz in Niederspannungsverteilungen mit Impuls- und Digitalausgängen. Die Geräte besitzen zwei digitale Eingänge (Impulseingang kWh / kvarh) sowie einen Schaltausgang.

Hauptmerkmale

Einsatzgebiete

  • Ersatz analoger Einbaumessgeräte
  • Anzeige und Kontrolle elektrischer Kennwerte in Energieverteilungsanlagen
  • Grenzwertüberwachung

Basisdaten auf einen Blick

Messgenauigkeit

  • Arbeit: Klasse 2
  • Strom …/1 A, …/5 A, L1-L2: ± 1 %
  • Strom im N berechnet: ± 3 %
  • Spannung L – N: ± 1 %
  • Spannung L – L: ± 2 %

Netze

  • TN-, TT-Netze

2 digitale Eingänge

  • Impulseingang kWh / kvarh
  • Schaltausgang
Menü