Spannungsqualitätsanalysator UMG 605-PRO

Der Netzqualitätsanalysator, gemäß EN 50160, eignet sich besonders für die Hutschienenmontage. Er dient zur Überwachung der Spannungsqualität nach gängigen Normen, z. B. der EN 6100024. Das UMG 605-PRO eignet sich zur Erfassung von Kurz- und Langzeitflicker sowie für Profibus DP und Profibus DP V0. Das UMG besitzt zwei digitale Ein- und Ausgänge und zusätzlich einen Temperaturmesseingang.

Hauptmerkmale

APPs inklusive

Messwertmonitor

Grafisch aufbereitete Darstellungen auf der geräteeigenen Homepage ohne zusätzliche Softwareinstallation.

EN 50160 Watchdog PRO

Permanente Überwachung der Spannungsqualität gemäß EN 50160 in Energieversorgungsnetzen.

IEC 61000-2-4 Watchdog PRO

Permanente Überwachung der Spannungsqualität gemäß IEC 61000-2-4 in kundenseitigen Versorgungsnetzen.

Push Service PRO

Automatischer Datenversand von Messdaten direkt vom Messgerät in einen Cloud-Dienst.

Einsatzgebiete

  • Spannungsqualitätsüberwachung
  • Ethernet-Gateway für untergelagerte Messstellen
  • Analyse elektrischer Störgrößen bei Netzproblemen
  • Reportgenerator für diverse Spannungsqualitätsnormen
  • Steuerungsaufgaben z.B. abhängig von erreichten Mess- oder Grenzwerten
  • Messwertgeber für Gebäudeleittechnik oder SPS

Die neue Generation – die UMG PRO-Serie

Die neue PRO-Serie vereint modernste Technik mit herausragenden Funktionen und ansprechendem Design. Die höhere Funktionsvielfalt und umfangreiche Darstellungsweisen ermöglichen es, Messdaten und Messergebnisse leichter zu analysieren und zu interpretieren. Mit Hilfe der vorinstallierten Janitza-APPs können Daten verarbeitet, visualisiert und analysiert werden.

Basisdaten auf einen Blick

Kommunikation

  • Profibus (DP/V0)
  • Modbus (RTU, TCP, Gateway)
  • TCP/IP
  • BACnet (optional)
  • HTTP (frei konfigurierbare Homepage)
  • FTP (File-Transfer)
  • TFTP (automatische Konfigurierung)
  • NTP (Zeitsynchronisierung)
  • SMTP (E-Mail-Funktion)
  • DHCP
  • SNMP

Schnittstellen

  • Ethernet
  • RS232
  • RS485 (Modbus und Profibus)

Messgenauigkeit

  • Arbeit: Klasse 0,5S (… / 5 A)
  • Strom: 0,2 %
  • Spannung: 0,2 %

Spitzenlastoptimierung (optional)

  • Bis zu 64 Abschaltstufen

Spannungsqualität

  • Oberschwingungen bis zur 63sten Harmonischen, gerade / ungerade
  • Flickermessung
  • Kurzzeitunterbrechungen (ab 20 ms)
  • Transientenrekorder (>50 μs)
  • Einschaltströme
  • Unsymmetrie
  • Halbwellen-Effektivwertaufzeichnungen (bis zu 4,5 Min.)

Netze

  • IT-, TN-, TT-Netze
  • 3- und 4-phasige Netze
  • Bis zu 4 einphasige Netze

Messdatenspeicher

  • 128 MB Flash

Programmiersprache

  • Jasic®

2 digitale Eingänge

  • Impulseingang
  • Logikeingang *
  • Zustandsüberwachung *
  • HT / NT-Umschaltung
  • Emax-Rücksetzung

2 digitale Ausgänge

  • Impulsausgang kWh / kvarh
  • Schaltausgang *
  • Grenzwertausgang *
  • Emax-Ausgang *
  • Logikausgang *

*(über externe I/O-Module erweiterbar)

Temperaturmesseingang

  • PT100, PT1000, KTY83, KTY84

Netzvisualisierungssoftware

  • GridVis®-Basic (im Lieferumfang)
Menü