Prophi Blindleistungsregler

Hauptmerkmale

Einsatzgebiete

  • Automatisch geregelte Blindleistungskompensation
  • Verdrosselte Blindleistungskompensation
  • Oberschwingungsfilter
  • Spannnungsstabilisierung mittels dynamischer BLK
  • Mischbetrieb (Hybridschaltung) Schütz und  Thyristorschalter

Basisdaten

Schnittstellen / Kommunikation

  • RS485
  • Profibus

Kommunikation / Protokolle

  • Modbus RTU (bis 115,2 kBit/s)
  • Profibus DP V0 (1,5 MBit/s)

3-fache Sicherheit

  • Temperaturüberwachung
  • Überwachung der Kondensatorschützschaltspiele
  • Überwachung von Überstrom

Spannungsqualität

  • Oberschwingungen bis zur 19ten
  • THD-U in %
  • THD-I in %

Intelligente Regelung

  • Minimierte Anzahl der Schaltspiele
  • Ausgeglichene Anzahl
  • Schützschaltungen
  • Optimierte Lebensdauer

Netzvisualisierungssoftware

  • GridVis®-Basic (im Lieferumfang)

Alarmmeldungen

  • Unterspannungserkennung
  • Überspannungserkennung
  • Unterkompensation
  • Messstromüberschreitung
  • Oberschwingungsgrenzwerte
  • Lieferung von Wirkleistung
  • Übertemperatur
  • Messstromunterschreitung

Schaltausgänge

  • 6 konventionelle Relaisausgänge
  • 12 konventionelle Relaisausgänge
  • 6 Transistorausgänge für dynamische BLK
  • 12 Transistorausgänge für dynamische BLK
  • 6 Transistor- und 6 Relaisausgänge für Hybrid-BLK
Menü