enline SMART 480

Das enline SMART 480 System bietet kleinen und mittleren Betrieben die Möglichkeit 8, bzw. 16 Schaltgruppen anzusteuern und ihren Lastverlauf detailliert zu protokollieren.

Hauptmerkmale

Allgemein
  • Max. 2 Regelkreise
  • Max. 16 Ausgänge
  • Max. 20 Eingänge (Taster, Schalter, Zählimpuls)
  • Bis zu 12 Tarifkreise
  • Bis zu 10 bzw. 16 virtuelle Ein- & Ausgänge
  • 17 Sollwerte je Regelkreis
Kommunikation & I/O
  • Integrierter Webserver
  • Energiezähler via S0
  • 2x Ethernet Schnittstellen
  • 8 Digitalausgänge
  • 6 Zähleingänge
  • 4 Schalt-, Tasteingänge

Anwendungen

Für kleine & mittlere Betriebe mit maximal 16 Schaltgruppen und Bedarf an Submessungen bietet dieses System ideale Voraussetzungen.

  • Bäckereien
  • Hotels / Motels
  • Supermärkte
  • Werkstätten
  • Restaurants, Küchen
  • Industriebetriebe
  • Pflegeheime
  • und viele mehr..

Technische Daten

Max. Module je Controller: 1 Stk.
Schnittstellen:

  • 2x Ethernet
  • 1x LC (für anreihbares I/O-Modul)

Ausgänge: 8 Digital-Ausgänge (4x Relais, 4x Triac)
Schalteingänge: 4 Schalt- bzw. Tasteingänge 
Zähleingänge: 6 Zähleingänge (S0)

Zykluszeit: 5 Sek.
Eigenverbrauch: 4,5W (alle Relais ein)

Komponenten & Erweiterungen:

  • enline PowerSupply
  • enline IP Modul
  • enline RCI-Kit

Komponenten & Zubehör

Ein- & Ausgangsmodul zur Anbindung an enline Systeme via Ethernet.

enline IP Modul

Der Controller zum enline SMART 480 System übernimmt sämtliche Berechnungs- & Kommunikationsaufgaben.

enline SMART 480 Controller

Das enline PowerSupply versorgt sämtliche enline Komponenten mit Spannung.

enline PowerSupply

Menü